Wie wirkt Bemer?

Das Kraftwerkunser Herz pumpt pro Tag ca. 8'000 Liter Blut durch unseren Körper. Das Herz als etwa fausgrosses Organ kann die Versorgung nicht bis in die letzte Zelle alleine erbringen. Der Körper behilft sich mit tausenden von Zusatzpumpen, dieser Mechanismus wird "Vasomotion" genannt.
Die Vasomotion ist den kleinsten Haargefässen vorgeschaltet, welche die Mikrozirkulation antreibt und so die Zellversorgung sicherstellt.

  • Bedrohung für die Mikrozirkulation
    Die Mikrozirkulation nimmt mit zunehmendem Alter ab, dieser Prozess wird durch schädliche Umwelteinflüsse, schlechte Gewohnheiten und ungesunde Lebensweisen noch beschleunigt. Luftverschmutzung, Umweltgifte, dauernder Lärm und Stress, zu wenig Schlaf und Bewegung, ungesunde und einseitige Ernährung, Nikotin, Alkohol, Medikamente und Drogen, haben ebenfalls einen negativen Einfluss auf unsere Mikrozirkulation.
    Negative 
    Auswirkung für die Mikrozirkulation
    Die Vasomotion wird negativ beeinfluss und stark beeinträchtigt. Die Vasomotion kann von 30 "Pumpbewegungen" in 10 Minuten auf nur noch 1 Pumpvorgang pro 10 Minuten absinken.
    Folgen für die Mikrozirkulation
    Schwächung des Immunsystems, höhere Infektanfälligkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, Mikroentzündungen, schlechte Abwehr freier Radikale, verminderte Leistungsfähigkeit, Befindlichkeitsstörungen, gestörter Genesungsverlauf bei Krankheit, eingeschränkte Selbstheilung.

Hier setzt die BEMER-Therapie an, 
sie unterstützt einen der wichtigsten körperlichen Regelmechanismen für Prävention, Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse und ist komplementär wirkungsvoll einsetzbar für:

  • Bessere Versorgung von Organen und Geweben
  • Unterstützung der Heilung von Wunden und Sportverletzungen
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Erhöhung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Verkürzung der Regenerationszeiten im Sporttraining
  • Beruhigung des Nervensystems

TV-Wartezimmer®

  • Unsichtbares im Körper sichtbar gemacht "Die Bemer Therapie"


Facts

  • Einzigartige, patentierte medizinische Gefässtherapie
  • Unterstützt die Vasomotion / Mikrozirkulation
  • massiv verbesserte Zellversorgung
  • messbar bessere Entsorgung von Stoffwechsel-Abfallprodukten